Schwerverletzter Motorradfahrer an Aiblinger Umgehung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Am Donnerstag kam es gegen 20.30 Uhr auf der Aiblinger Umgehungsstraße im Bereich Abzweigung Willing zu einem Unfall zwischen einer 43-Jährigen aus Bad Aibling und einem 17-Jährigen aus Holzkirchen.

Der Holzkirchner war mit seinem Leichtkraftrad vom Pullacher Kreisel kommend in Richtung Texas-Kreisel unterwegs. Als er im Einmündungsbereich Abzweigung Willing fuhr, wurde er von der entgegenkommenden Linksabbiegerin übersehen, die mit einem Audi unterwegs war. Bei dem frontalen Anstoß wurde der 17-Jährige schwer verletzt und nach der Erstversorgung ins Klinikum Rosenheim eingeliefert.

Die 43-Jährige erlitt einen Schock. Von der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachten angeordnet. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 EUR. Die freiwillige Feuerwehr Willing war mit zwei Fahrzeugen und 14 Mann Besatzung vor Ort.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser