Unfall bei Töging am Freitag

Auto streifen sich in Gegenverkehr - Fahrer haut einfach ab

Töging - Zwei entgegenkommende Pkw streiften sich am 24.02.17, gegen 20.10 Uhr in Töging auf der Kreisstraße 19, Höhe Einmündung Kreisstrasse 2. 

Zwei entgegenkommende Pkw streiften sich am 24.02.17, gegen 20.10 Uhr in Töging auf der Kreisstraße 19, Höhe Einmündung Kreisstrasse 2. Während einer der Unfallbeteiligten , ein 35-jähriger Skodafahrer aus Winhöring, stehenblieb und den Unfall schließlich der Polizei meldete, fuhr der zweite Pkw einfach weiter. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von insgesamt 500 Euro. Laut Spurenlage dürfte es sich beim Pkw des Unfallflüchtigen um einen grauen Nissan handeln. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Altötting zu melden. Gi.

Ein in der Zeit von 23.02. - 24.02.17 in Töging, Erhartinger Str. 22 geparkter Pkw VW Passat wurde von einem bislang unbekannten Pkw berührt und dabei an der linken Seite beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch, ohne sich um die Schadensregulierung zu bemühen. Hinweise bitte an die Polizei Altötting.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser