Unfall mit verletztem Motorradfahrer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Fischbachau - Ein Motorradfahrer wollte auf gerader Strecke ein Auto überholen und übersah dabei einen entgegenkommenden Pkw. Ein Frontal-Crash konnte gerade noch vermieden werden.

Am 12.06.2011, gegen 13.15 Uhr, ereignete sich am Ortsausgang Elbach (Gemeinde Fischbachau) ein Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Pkw.

Der 48-jährige Kraftradfahrer aus Aschheim wollte unmittelbar nach Elbach einen vorausfahrenden Pkw überholen, übersah dabei aber auf gerader Strecke das ihm entgegenkommende Auto eines 56-jährigen Mannes aus Bad Feilnbach. Der Pkw Fahrer musste nach rechts ausweichen um einen Frontalzusammenstoß mit dem Motorrad zu vermeiden, dennoch kam es zu einer seitlichen Berührung beider Fahrzeuge und der Motorradfahrer stürzte anschließend auf die Fahrbahn.

Er wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Agatharied gebracht, während sein fahrbarer Untersatz mit circa 2500 Euro Sachschaden nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Am Pkw entstand ein Sachschaden von circa 3000 Euro. Der Fahrer und seine beiden Beifahrer blieben aber unverletzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Miesbach

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser