Crash: Drei Personen verletzt

Griesstätt - Drei Verletzte und 6000 Euro Schaden, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Grießstätt.

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten kam es am Donnerstag gegen 17 Uhr in Griesstätt. Ein junger Mann wollte mit seinem Daimler aus der Innthalstraße in die SS 2079 einbiegen.

Es kam dabei zum Zusammenstoß mit einem Fahrer eines Nissan, der die Staatsstraße befuhr. Bislang wird von einem Vorfahrtsverstoß ausgegangen. Die beiden Insassen des Nissan wurden leicht bis mittelschwer verletzt ins Klinikum Rosenheim gebracht. Der Fahrer des Daimler wurde ebenfalls leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 6000 Euro. Die Feuerwehr Griesstätt übernahm die Absicherung der Unfallstelle, sowie das Binden ausgelaufenen Öls.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser