Unfall verursacht und geflüchtet

Kiefersfelden - Die Fahrerin eines blauen Kleinwagens befand sich auf der Kreisstraße 52 in Fahrtrichtung Oberaudorf, als ihr ein schneller Kleinwagen mit Rosenheimer Kennzeichen auf der Fahrbahnmitte entgegenkam.

Um einen Unfall zu vermeiden, musste die Lenkerin stark nach rechts ausweichen, wodurch sie den dort befindlichen Stacheldrahtzaun berührte. Der Pkw wurde auf der linken Seite erheblich beschädigt. Der bzw. die Verursacher/in fuhr weiter, ohne sich weiter darum zu kümmern. Aufgrund der Fahrweise wird davon ausgegangen, dass es sich beim Verursacher um eine ortskundige Person handelt.

Hinweise auf den oder die Täterin werden an die Polizei in Kiefersfelden erbeten unter Tel. 08033 / 9740.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Kiefersfelden 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser