Unfall mit Vierbeiner

Tuntenhausen - Am Muttertag ereignete sich ein Fahrradunfall mit einigen Hunden. Die Fahrerin wurde verletzt und musste ambulant versorgt werden.

An einem beliebten Ausflugsziel in Fuchsholz ereignete sich am Muttertag, gegen 15.45 Uhr, ein Unfall mit mehreren Hunden. Eine 43-jährige Mutter aus Tuntenhausen band ihren Schäferhundrüden mit der Leine an die Sattelstange ihres Mountainbikes, damit dieser “nebenher laufen” konnte. Als die Radlerin an einer Pferdestallung (Privatweg mit Hinweisschild: “Achtung freilaufende Hunde”) vorbeiradelte, kam es zum Unfall. Die freilaufenden Hunde begrüßten ihren Artgenossen und da dieser sich nicht vom Fahrrad “trennen” konnte, stieg sein Frauchen unfreiwillig vom Fahrrad ab. Die Mutter wurde durch den Sturz leicht verletzt und ambulant versorgt.

Pressemeldung Bad Aibling PI

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser