Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auf Kreisstraße bei Mehring

Betrunkene Altöttingerin (26) fährt Radlfahrer an

Marktl - Am Dienstagabend um 19.50 Uhr befuhr eine 26-jährige Altöttingerin mit ihrem Auto die Kreisstraße AÖ16 von Marktl kommend in Richtung Perach - mit Folgen:

Zur selben Zeit fuhr ein 58-jähriger Burgkirchner mit seinem Fahrrad in dieselbe Richtung. An der Einmündung zu Niederperach wollte der Burgkirchner nach links abbiegen. Die Altöttingerin übersah den abbiegenden Fahrradfahrer und es kam zum Zusammenstoß, wodurch dieser stürzte und leicht verletzt wurde. 

An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die Altöttingerin alkoholisiert war. Bei ihr wurde ein Wert über 1,1 Promille gemessen. 

Ihr Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme veranlasst. Sie erwartet ein Strafverfahren.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare