Unfall zwischen Burgkirchen und Burghausen

Auto auf Vordermann geschoben - Zwei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Ein Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag auf der Verbindungsstraße nach Burghausen. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

Am Freitag, 12.05.2017, gegen 14:30 Uhr, kam es auf der Gemeindeverbindungsstraße von Burgkirchen in Richtung Burghausen zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw. Eine 25-jährige Pkw-Lenkerin aus Burghausen fuhr auf einen vor ihr fahrenden Pkw auf und schob diesen auf einen weiteren davor fahrenden Pkw. Diese mussten kurz vor dem Kreisverkehr am Gewerbegebiet Lindach verkehrsbedingt anhalten. 

Fahrerin und Beifahrerin des zweiten Pkw, beide aus Burgkirchen, wurden durch den Anstoß leicht verletzt und wurden zur Untersuchung ins Krankenhaus Burghausen verbracht. Es entstand ein Sachschaden (gesamt) von ca. 3000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser