Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Landkreis Altötting:

Vier Verletzte bei drei Unfällen

+

Landkreis Altötting - Autos, Roller, E-Bike: Am Donnerstag ereigneten sich im Landkreis Altötting mehrere Unfälle. Mindestens vier Personen wurden dabei verletzt.

E-Biker in Töging angefahren

Gegen 11.40 Uhr bog ein 41-jähriger Töginger mit seinem Pkw von der Öderfeldstraße nach rechts auf die Wolfgang-Leeb-Straße ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines von links auf der Wolfgang-Leeb-Straße kommenden 73-jährigen Münchner, der mit seinem E-Bike unterwegs war. Beim Zusammenstoß wurde der 73-Jährige leicht verletzt. Gesamtschaden ca. 1.750 Euro.

Neuötting: Vorfahrt missachtet

Am frühen Abend, gegen 17.20 Uhr, bog ein 34-jähriger Pkw-Lenker aus dem Landkreis Rosenheim von der Landshuter Straße nach links auf die Bahnhofstraße ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links auf der Bahnhofstraße kommenden 73-jährigen Pkw-Lenker aus Arnstorf. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurden beide Pkw-Lenker leicht verletzt. Gesamtschaden ca. 6.500 Euro.

Rollerfahrer in Emmerting angefahren

Um etwa 21.15 Uhr, fuhr ein 35-jähriger Pkw-Lenker aus Emmerting auf der Hauptstraße i.R. Hohenwart. Als er nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte, kam ihm ein 26-jähriger Rollerfahrer aus Emmerting entgegen, der vergessen hatte seinen Blinker auszuschalten. Da der 35-jährige dachte, der Rollerfahrer würde vor ihm abbiegen, bog er seinerseits nach links auf den Parkplatz ab und nahm dadurch dem Rollerfahrer die Vorfahrt, der geradeaus weiterfuhr. Beim folgenden Zusammenstoß wurde der 26-Jährige leicht verletzt und kam mit dem Rettungsdienst ins Kreisklinikum Altötting. Gesamtschaden ca. 2.500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Kommentare