Unfallflucht in Bad Endorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Endorf - Böse Überraschung für eine 26-Jährige aus Höslwang. Ein Unbekannter hatte ihr geparktes Auto beschädigt und sich dann aus dem Staub gemacht.

Am Mittwoch, 2. Juni 2011, hat eine 26-jährige Höslwangerin ihren schwarzen Pkw BMW gegen 20.00 Uhr auf dem ausgewiesenen Parkplatz des Endorfer Festzeltes abgestellt. Gegen 01.00 Uhr ist sie mit ihrem Auto nach Hause gefahren. Daheim bemerkte sie beim Abschließen der Zentralverriegelung ein „Schnackeln“. Als sie diesem auf den Grund ging, stellte sie fest, dass der Pkw hinten rechts angefahren worden war, wodurch auch der Tankdeckel in Mitleidenschaft gezogen war und nicht mehr richtig schloss. Der Pkw hat auf der rechten Seite im hinteren Bereich einen Streifschaden und eine Delle. Der Schaden dürfte sich auf mindestens 500 Euro belaufen.

Hinweise zum Unfallverursacher bitte unter Tel. 08051/9057-0 an die Polizei in Prien.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser