Unfallflucht nach Vorfahrtsverstoß

Stephanskirchen - An der Kraglinger Kreuzung in Stephanskirchen kam es zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Der Unfallverursacher flüchtete.

Ein 24-jähriger Stephanskirchener befuhr am Samstag gegen 15.25 Uhr mit seinem Pkw die Salzburger Straße in Richtung Riedering. In diesem Moment wollte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer von der Miesbacher Straße nach rechts in die Salzburger Straße abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt des Stephanskircheners. Dieser konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Verursacher setzte die Fahrt mit seinem Pkw, der vermutlich grün lackiert war, aber unvermittelt fort und konnte vom Unfallort flüchten. An dem Pkw des Geschädigten entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.

Wer den Unfallhergang beobachtet hat und zu dem flüchtigen Fahrer Angaben machen kann, soll sich bitte bei der Polizeiinspektion Rosenheim melden, Tel.:  08031/2... .

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser