Unfallflucht in der Nacht

Wasserburg - Nachts wurde ein Bauzaun zerstört. Man geht davon aus, dass der Verursacher ein großes Auto oder ein LKW war. Die Polizei bittet um Hinweise.

In der Nacht vom 02. auf den 03. November wurde in der Köbingerbergstraße in Wasserburg ein Bauzaun beschädigt. Insgesamt wurden 8 Felder des Bauzaunes komplett zerstört. Auf Grund der Art des Schadens muss davon ausgegangen werden, das es sich beim Verursacher um einen Lkw bzw. zumindest um ein größeres Fahrzeug gehandelt hat. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang bzw. zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter 08071 / 91770 mit der Polizeiinspektion Wasserburg in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser