Unfallflucht auf der B12

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reichertsheim - Nach einer unübersichtlichen Kurve mit Kuppe auf der B12 in Reichertsheim bei Hütter musste ein VW-Fahrer wegen eines Lkw in den Acker ausweichen.

Am Freitagmittags zeigte der 62-jährige Fahrer eines VW aus Mettenheim bei der Polizei Mühldorf an, dass er am Vorabend gegen 22.30 Uhr auf der B12 in Reichertsheim bei Hütter einen Unfall mit einem Lkw hatte, der einfach weiter gefahren war. Er war mit seinem Pkw, die Ehefrau auf dem Beifahrersitz, Richtung Mühldorf gefahren, als ihm dort nach einer unübersichtlichen Kurve mit Kuppe der Lkw mit Anhänger überholender Weise entgegen kam. Ihm blieb nur noch die Möglichkeit, nach rechts in den Acker auszuweichen, wobei er einen Leitpfosten überfuhr. An seinem Pkw entstand dabei Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Der Lkw war weiter vorne nur kurz stehen geblieben und dann weiter gefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Von diesem Lkw mit Anhänger ist leider nur bekannt, dass es sich um eine ausländische Zulassung mit männlichem Fahrer gehandelt hatte. Die Polizei Mühldorf bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon  08631/3673-0  .

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser