Unfallflucht in Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Am 4. November, im Zeitraum von 7 bis 9 Uhr, wurde die Absperrschranke auf der Staatsstraße 2092 von einem bislang unbekanntem Verkehrsteilnehmer umgefahren.

Die Schranke wurde durch den Aufprall etwa 20 Meter weitergeschleudert. Es entstand ein Schaden in Höhe von 200 Euro. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Wasserburg am Inn erbeten, Tel.: 08071 / 9177-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser