Ungebetene Gäste wurden handgreiflich

Mühldorf - Ein 27-Jähriger und ein 25-Jähriger wollten der Aufforderung einer 20-Jährigen zu gehen, nicht nachkommen - der 27-Jährige griff sie an.

Am Sonntag, 30.01.2011, wurde die Polizei Mühldorf kurz nach 1 Uhr morgens zu einer Wohnung in der Schillerstraße gerufen, weil zwei Gäste nach Aufforderung die Wohnung nicht verlassen wollten.

Ein 28-Jähriger und eine 20-jährige Altenpflegerin hatten einen 27-Jährigen aus der selben Straße und einen 25-jährigen Lageristen aus Altötting zu Besuch in ihrer Wohnung. Nachdem es zu einem Streit gekommen war, forderten sie die Besucher auf, die Wohnung zu verlassen. Dem wollten diese aber nicht nachkommen.

Im Gegenteil wurde die 20-jährige Wohnungsinhaberin dann von dem 27-Jährigen angegriffen und gewürgt. Zudem schütteten beide Besucher ihr Bier auf sie. Wegen Hausfriedensbruch und Körperverletzung müssen sich die beiden Besucher nun vor Gericht verantworten.

Pressebericht PI Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser