Unverschämt! Patientin beklaut eigenen Arzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Unglaublich dreißt: Da verlässt der Arzt nur kurz das Zimmer, um im Sinne der Patientin zu telefonieren und schon klaut ihm diese Geld und Medikamente aus der Tasche.

Am Mittwoch, den 12. November, war eine amtsbekannte Bürgerin aus Waldkraiburg bei Ihrem Hausarzt. Als dieser für kurze Zeit das Behandlungszimmer verließ, um in ihrer Sache zu telefonieren, war die 28-Jährige verschwunden. Zwanzig Minuten später viel dem Arzt auf, dass sein Arztkoffer durchwühlt wurde und dass auch Bargeld fehlte.

Die Sprechstundenhilfe sah die Beschuldigte im Stadtgebiet und sie konnte durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Waldkraiburg aufgegriffen werden. Sowohl Bargeld als auch Medikamente wurden gefunden. Der zuständige Staatsanwalt stellte Haftantrag. Sie wurde am 13. November dem Haftrichter vorgeführt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser