Unnötig: Randalierer treten Glastür ein

Rosenheim - Unbekannte Randalierer haben in der Nacht auf Ostersonntag eine Haustüre eingetreten. Die Scherben konnten entsorgt werden, ehe sich Kinder verletzten.

Das war eine unschöne Osterüberraschung für die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Rathausstraße. Am Vormittag stellten diese fest, dass eine Glasscheibe der Haustüre eingetreten wurde. Dieser sinnlose Vandalismus ereignete sich vermutlich am Sonntagmorgen gegen 7.15 Uhr.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Wenigstens konnte der Schaden entdeckt werden, bevor spielende Kinder sich an den Scherben oder der Bruchkante verletzen konnten.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-0 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser