Missglücktes Überholmanöver - Überschlag!

Unterneukirchen - Weil er beim Überholen einen Lkw übersah, kam ein 56-Jähriger aus Neustadt von der B299 ab und überschlug sich.

Ein 56-jähriger Citroen-Fahrer aus Neustadt fuhr am Donnerstag gegen 7.45 Uhr auf der B299 Richtung Garching hinter einem Sattelschlepper. Nach der Ausfahrt Mauerberg überholte er diesen und übersah dabei einen entgegenkommenden Lkw.

Laut Augenzeugen verringerten beide Lkw-Fahrer deutlich die Geschwindigkeit, sodass der Überholende noch rechtzeitig einscheren konnte. Allerdings kam er dabei ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der angrenzenden Wiese. Dabei wurde auch ein Weidezaun beschädigt.

Der Unfallverursacher wurde nur leicht verletzt und vor Ort von den Sanitätern ambulant versorgt.

Sein Pkw erlitt jedoch wirtschaftlichen Totalschaden von 750 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser