Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auf der MÜ45 Richtung Unterreit

Betrunkener Autofahrer (26) prallt gegen Baum: Vier Verletzte

Unterreit - Ein 26-jähriger Mann kam am Sonntag von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurden vier Personen verletzt. Der Grund für den Unfall stellte sich schnell heraus:

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Sonntag, den 5. Januar, gegen 19.40 Uhr befuhr ein 26-jähriger Rumäne die Kreisstraße MÜ45 in Fahrtrichtung Unterreit. In einer Kurve kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er, sowie seine drei Mitfahrer, wurden leicht verletzt und im Krankenhaus Trostberg behandelt.

Während der Unfallaufnahme konnte beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt werden. Aus diesem Grund wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein des Fahrers sichergestellt. Des Weiteren besteht der Verdacht, dass der Fahrer auch illegale Drogen zu sich genommen hat. Die Polizeiinspektion Waldkraiburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Andreas Geber (Symbolbild)

Kommentare