Unfall auf Kreisstraße bei Unterrreit

Audi schleudert gegen Anhöhe und überschlägt sich

Unterreit - Am Freitagmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße MÜ45 im Gemeindegebiet Unterreit. Ein 21-jähriger Audi-Fahrer kam aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve von der Fahrbahn ab. 

Der mit zwei Personen besetzte Wagem wurde abseits der Fahrbahn gegen eine Anhöhe geschleudert und überschlug sich hierbei. Glücklicherweise blieben beide Insassen bei dem Unfall unverletzt. Am Audi entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © re (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser