Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Frau (62) übersieht Kleintransporter

Unterreit - Vorfahrt missachtet: Eine 62-jährige hat am Mittwochabend eine Kollision verursacht, weil sie einen Kleintransporter übersehen hat. Verletzt wurde niemand.

Am 20. Juni, 18.25 Uhr, fuhr eine 62-jährige Opel-Fahrerin auf der Gemeindestraße von Titlmoos in Richtung Schrottfurt. An der Staatsstraße 2092 hatte sie die Vorfahrt zu beachten. Sie fuhr über die Kreuzung und übersah einen 48-jährigen Kleintransporterfahrer, der auf der Staatsstraße in westlicher Richtung fuhr. Die Opelfahrerin stieß frontal gegen die hintere linke Seite des VW-Transporters. Durch den Anstoß geriet dieser ins schleudern und kam nach fünfzig Metern links von der Fahrbahn ab. Er kam in einem Feld entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen.

Verletzt wurde niemand.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 8000 Euro am Opel und ca. 7000 Euro am Lkw-Kleintransporter.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Barth

Kommentare