Vandalismus in der Halloween-Nacht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - In der Nacht vom 31.10. kam es in Reitmehring zu diversen Sachbeschädigungen durch Jugendliche.

In der Bürgermeister-Schmid-Straße wurden das Schul-, das Feuerwehr- sowie das Kindergartengebäude rund herum mit schwarzer und blauer Farbe besprüht. Außerdem bewarf man Fenster, Türen und Wände mit Eier.

In der gleichen Nacht, gegen 20.30 Uhr, wurden in Wasserburg zwei Gebäude in der Doblsiedlung mit klebrigen Mehlbomben beworfen. Während der Anschlag in dem einen Anwesen „nur“ zu einer gewaltigen Verunreinigung im Bereich der Haustüre führte, kam es im anderen Fall zu einer Beschädigung einer Außenjalousie. Die Schadenshöhe wird hier auf ca. 200 Euro geschätzt.

In beiden Fällen erbittet die Polizeiinspektion Wasserburg sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Pressemitteilung Polizei Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser