Vater attackiert Hundebesitzerin

Waldkraiburg - Nachdem ein freilaufender Hund ein Kind angebellt hatte, wurde der Vater wütend und schubste die Hundebesitzerin. Die Frau kam zu Sturz und verletzte sich dabei.

Am 03.10.10 wurde ein Kind im Wald an der Siemensstraße von einem freilaufenden Hund angebellt. Als die Hundebesitzerin dies bemerkte, wollte sie ihren Hund an die Leine nehmen. In diesem Moment kam der Vater des Jungen auf sie zu und schrie sie an, warum sie denn ihren Hund nicht an der Leine hätte uns stieß sie mit beiden Händen nach hinten. Dadurch kam die Frau zu Sturz und verletzte sich. Sie wurde zur Polizeiinspektion vorgeladen.

Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser