Verkehrskontrolle auf der Inntalautobahn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Für einen 49-jährigen Lkw-Fahrer endete die Fahrt mit einer Verkehrskontrolle auf der Inntalautobahn. Unter anderem stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann seit August ein Fahrverbot besteht.

Kurz vor Mitternacht wurde von Beamten der Verkehrspolizei Rosenheim  ein Lkw mit Anhänger auf der Inntalautobahn gestoppt. Bei der anschließenden Kontrolle, konnte beim 49-jährigen Fahrer ein seit August 2010 bestehendes Fahrverbot festgestellt werden. Der Fahrzeuglenker aus dem Raum Nürnberg gab an,  nichts davon gewusst zu haben. Bei der weiteren Überprüfung wurde nicht nur eine fehlende Ladungssicherung  sondern auch ein Geschwindigkeitsverstoß festgestellt.   Damit war die nächtliche Fahrt für den Nürnberger beendet. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige  wegen Fahren trotz Fahrverbot und eine Geldbuße.

Pressemeldung VPI Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © VPI Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser