+++ Eilmeldung +++

Polizei bestätigt Vorfall

Attacke auf Passanten in Hamburg: Ein Toter, mehrere Verletzte

Attacke auf Passanten in Hamburg: Ein Toter, mehrere Verletzte

Verkehrsunfall bringt PKW-Fahrerin ins Krankenhaus

Dorfen - Sonntagabend kam es zu einem Verkehrsunfall wobei eine 52-jährige Dorfnerin schwer verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden musste.

Am 3. Oktober, gegen ca. 18.05 Uhr ereignete sich erneut ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2084. Eine 52-jährige Dorfnerin wollte mit ihrem Opel von Dürneibach auf die übergeordnete Staaatsstraße 2084 einbiegen, wobei sie einen 40-jährigen Toyotafahrer aus Stammham übersah. Es kam zum Zusammenstoß.

Durch den Unfall wurde die Dorfnerin schwer verletzt und wurde vom BRK ins Krankenhaus Erding gebracht. Der Fahrer des Toyota wurde leicht verletzt, jedoch ebenfalls ins Krankenhaus Erding verbracht.

An beiden Pkw entstand ein Totalschaden, wobei der Motorraum des Opels in Brand geriet. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 17.000 Euro.

An der Unfallstelle war die Feuerwehr Dorfen eingesetzt.

Polizeiinspektion Dorfen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser