Unfall mit 20.000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Feichten/Alz - Aufgrund von Schneeregen geriet eine 72-Jährige mit ihrem Opel ins Schleudern. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Böschung.

Am 5. März, gegen 14.50 Uhr, befuhr eine 72-Jährige Trostbergerin mit ihrem Opel Meriva die Kreisstraße AÖ26 von Trostberg kommend in Richtung Feichten a.d. Alz. Etwa auf Höhe des Weilers Veitlöd geriet sie auf das Bankett, woraufhin das Fahrzeug auf der nassen Fahrbahn bei Schneeregen ins Schleudern geriet und rechts von der Fahrbahn abkam, gegen die dortige Böschung prallte und letztendlich wieder auf den Rädern auf der Fahrbahn zum Stehen kam.

Durch den Unfall wurde die 83- Jährige Beifahrerin leicht verletzt und in das Krankenhaus Trostberg eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 20.000,- €.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © lam

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser