Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - Auf der Staatsstraße in Kolbermoor hat scih am Samstagvormittag ein Auffahrunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen ereignet. Eine Frau wurde bei dem Unfall verletzt.

Die Unfallbeteiligten befuhren die Staatsstraße von Bad Aibling kommend in Richtung Ortsmitte in einer Kolonne. Der Verkehr stockte immer wieder. Zwischen den Einmündungen Schwarzenbergstraße und Albert-Schalper-Straße mussten die Fahrzeuge verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen.

Die Fahrerin eines VW konnte nicht rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Skoda vor ihr auf, der durch den Anstoß auf einen davor rollenden Ford Galaxy geschoben wurde. Der Ford wiederum prallte auf den vor ihm befindlichen VW, der durch den Aufprall bedingt noch leicht gegen den vor ihm bereits anfahrenden Nissan stieß.

Bei dem Unfall wurde die Verursacherin leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser