Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Hampersdorf - Am Donnerstagmorgen, 8 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2086 unmittelbar nach Hampersdorf in Fahrtrichtung Großkatzbach zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen teils schwer verletzt wurden.

Erstmeldung mit weiteren Bildern

Ein 67-jähriger Rentner aus der Gemeinde Lengdorf kam in einer scharfen Rechtskurve ins Schleudern. Er konnte seinen Toyota Aygo nicht mehr halten und prallte frontal in einen entgegenkommenden 320er BMW, der von einem 49-Jährigen aus dem Landkreis Mühldorf gelenkt wurde.

Der BMW-Fahrer erlitt beim Zusammenstoß leichte Verletzungen. Der Rentner, seine 61-jährige Beifahrerin, die im Fahrzeugfond mitfahrende 32-jährige Tochter der Beifahrerin und deren dreijähriger Sohn wurden mittelschwer verletzt. Die Mutter und ihr Sohn wurden vom BRK ins Krankenhaus Wasserburg, der Fahrer und die Beifahrerin ins Krankenhaus Vilsbiburg gebracht.

An der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Grüntegernbach und Dorfen sowie die Rettungsdienste aus Haag, Dorfen und Velden. Die Verletzten wurden von Notärzten aus Dorfen und Haag versorgt.

An beiden Pkw entstand Totalschaden von insgesamt 15.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser