Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Schwindegg - Zu einem schweren Unfall mit fünf verletzten Personen kam es am Mittwochabend auf der Staatsstraße 2084 bei Schwindegg.**Erstmeldung mit Fotos und Video**

Am 01.06.2011, gegen 19.25 Uhr, befuhr eine 42-jährige Frau aus dem Gemeindegebiet Schwindegg mit ihrem Pkw Opel die Staatsstraße 2084 von Ampfing in Richtung Schwindegg. Mit ihr befanden sich noch drei Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren im Fahrzeug.

Zur selben Zeit befuhr ein 21-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Buchbach mit seinem Pkw Renault die Staatsstraße 2084 in entgegengesetzter Richtung.

Auf Höhe der Abzweigung nach Obertaufkirchen geriet die Opelfahrerin aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo es schließlich zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Durch die Wucht des Aufpralles wurden beide Pkw in die angrenzenden Felder geschleudert, wo sie mit Totalschäden zum Liegen kamen.

Der Renaultfahrer wurde durch den Unfall so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein verbracht werden musste. Die vier Insassen des Opel wurden zum Teil schwer verletzt ins Krankenhaus nach Mühldorf verbracht. Die Unfallfahrzeuge wurden abgeschleppt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser