Unfall in Kolbermoor – Zeugen gesucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - Zwei Autofahrerinnen sind am Dienstag Vormittag in Kolbermoor zusammengeprallt. Bei beiden sei die Ampel auf grün gestanden. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Am Dienstag Vormittag ereignete sich in Kolbermoor, an der Kreuzung Staatsstraße/Am Rothbachl, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 47jährige Bruckmühlerin überquerte mit ihrem Chrysler Voyager die Kreuzung von Bad Aibling kommend Richtung Rosenheim. Ihrer Aussage nach zeigte die Lichtzeichenanlage für sie Grünlicht.

Zur gleichen Zeit fuhr eine Frau aus Rieden mit einem VW Golf von der Straße am Rothbachl her in die Kreuzung ein um diese Richtug Carl-Jordan-Straße zu überqueren. Sie äußerte gegenüber den Beamten die Ampel habe für sie auf Grünlicht umgeschalten, bevor sie losgefahren sei. In der Mitte der Kreuzung prallten die Pkws zusammen. Die Fahrzeugführerinen, welche sich jeweils alleine in ihren Fahrzeugen befanden, wurden bei dem Zusammenstoß nicht verletzt.

An den beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro. Bisher sind der Polizei keine unbeteiligten Zeugen bekannt, die zur Aufklärung des Unfallhergangs beitragen könnten.

Verkehrsteilnehmer, die den Unfall beobachten konnten werden gebeten sich bei der Polizei Bad Aibling, Tel.:     08...   zu melden.

Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser