Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Sankt Wolfgang - Bei einem Verkehrsunfall wurden mehrere Personen leicht verletzt. Der Unfall ging  trotz hohen Sachschadens glücklicherweise glimpflich aus.

Am Donnerstag, den 27. Oktober, um 7 Uhr, fuhr eine 21-jährige Frau mit ihrem Pkw Toyota von Berndorf kommend bei Sägmühle an die B 15 heran und bog nach rechts in die vorfahrtsberechtigte B 15 in Richtung Dorfen ab. Dabei übersah sie den von links nahenden Ford Transit eines 30 Jahre alten Mannes aus Passau. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge kamen nach rechts von der Fahrbahn ab. Die 21-jährige wurde leicht verletzt und vom BRK zur Behandlung in das KKH Dorfen verbracht. Der Fahrer des Transit wurde nicht verletzt, seine drei Mitfahrer wurden leicht verletzt und begeben sich selbst in ärztliche Behandlung. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von gesamt 35 000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser