Drei Personen bei Unfall verletzt

Schonstett - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Halfing und Wasserburg wurden am Montagabend insgesamt drei Personen verletzt.

Am Montag gegen 18:20 Uhr, kam es auf der Staatsstraße zwischen Halfing und Wasserburg in Höhe Au/Schonstett zu einem schweren Verkehrsunfall.

Eine 43-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Eiselfing befuhr mit ihrem Mercedes die Staatsstraße in Richtung Wasserburg. Auf Höhe Au kam sie mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn. Obwohl der Mercedes noch auf ca. 40 km/h abgebremst wurde, kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegen kommenden VW Passat aus Ravensburg, dessen beide Insassen ebenso wie die Verursacherin vom BRK verletzt ins Krankenhaus gebracht wurden.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 10.000 Euro.

Die Feuerwehr Aham war zur Verkehrslenkung und Ölspur-Beseitigung im Einsatz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser