Verkehrsunfall: Schaden 8.000 Euro

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Ein Fahrer eines Kleintransporters rammte einen anderes Fahrzeug. Die Feuerwehr Wasserurg regelte kurzzeitig den Verkehr.

Am 20. März,  gegen 13.15 Uhr, übersah ein von der Burg in Wasserburg kommender Fahrer eines Mercedes Kleintransporters einen aus Richtung Burgau kommenden Kleintransporter. Dieser befuhr die Münchener Strasse in Richtung Stadtmitte. Der Fahrer Mercedes rammte den Kleintransporter an dessen des rechter Seite.

Der Fahrer des Mercedes wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Wasserburg a. Inn gebracht. Der andere Fahrer blieb unverletzt.

Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Gesamtsachschaden von circa 8.000 Euro. Die Feuerwehr Wasserburg a. Inn regelte kurzfristig den Verkehr und säuberte die Straße von Fahrzeugteilen und ausgelaufenen Flüssigkeiten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg am Inn

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser