Verkehrsunfall bei Überholvorgang

Feichten/Palling - Unfall auf Höhe der Trylbrunner Kreuzung: Zwei Fahrzeuge wurden durch den Anprall in die Wiese geschleudert. Zwei Personen wurde in das nächst gelegene Krankenhaus gebracht.

Am Dienstag war ein 41-jähriger Traunreuter die TS 42 von Feichten kommend Richtung Palling unterwegs, als er auf Höhe der Tyrlbrunner Kreuzung ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen wollte.

Offensichtlich hatte er dabei übersehen, dass ihm ein Auto entgegenkam. Sowohl der 41-Jährige als auch der entgegenkommende 57-jährige Tachertinger konnten trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß der Fahrzeuge nicht verhindern.

Beide Fahrzeuge wurden durch den Anprall in die angrenzende Wiese geschleudert. Der Tachertinger und seine im Fahrzeug sitzende Ehefrau wurden nicht unerheblich verletzt und mussten durch das BRK ins Krankenhaus verbracht werden.

Der Traunreuter überstand den Unfall glücklicherweise unverletzt. Beide Fahrzeuge hatten nur noch Schrottwert, es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 8000 Euro.

PI Laufen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser