Verkehrsunfall mit vier leicht Verletzten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Eine 18-jährige Frau kam in einer Kurve ins Rutschen und stieß mit dem entgegenkommenden Pkw einer 76-jährigen zusammen. Es wurden vier Personen leicht verletzt.

Am 17.12.2010, gegen 12:40 Uhr, fuhr eine 18-jährige Frau aus Tacherting mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße AÖ 25 von Burgkirchen kommend in Richtung Hirten. Auf Höhe des Weilers Magerl kam sie in einer Rechtskurve ins Rutschen und geriet auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw. Dieser Pkw wurde von einer 76-jährigen Frau aus Garching gesteuert. Die Fahrerin aus Tacherting wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ebenso erlitt die Fahrerin des entgegenkommenden Fahrzeuges sowie ihre beiden Mitfahrer leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000 Euro.

Pressemeldung PI Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser