Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten

Feichten/Alz - Bei einem Verkehrsunfall an einer Kreuzung in Feichten wurden eine 71-jährige und ein 23-jähriger leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 22.000 Euro.

Am 22.09.2010, gegen 22.55 Uhr, befuhr eine 71-jährige Frau mit ihrem Pkw Audi aus Tacherting die AÖ 28 aus Palling kommend in Richtung Feichten. An der Kreuzung mit der Staatsstraße 2357, die sie geradeaus überqueren wollte, blieb sie stehen.

Als sie anfuhr, übersah sie einen aus Richtung Kirchweidach kommenden Pkw Ford eines 23-jährigen Burgkirchners. Obwohl dieser noch bremste, konnte er einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Beide Fahrzeuglenker wurden bei dem Anprall leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Trostberg gebracht.

Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 22.000 Euro.

Pressemeldung PI Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser