Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

Altötting - Da sollte man doch lieber den Fuß vom Gas nehmen. Da ein 53-jähriger Mann zu schnell auf der Straße unterwegs war, überschlug sich das Fahrzeug. *Erstmeldung*

Ein 53-jähriger Mann aus Töging befuhr am Sonntag, 17.10.2010, 09.45 Uhr die A 94 von Töging kommend i.R. Altötting. Beim Ausfahren an der Anschlussstelle Altötting geriet er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Der Pkw geriet über den linken Fahrbahnrand und überschlug sich. Die beiden Fahrzeuginsassen konnten sich selbst befreien und wurden leicht verletzt in das Krankenhaus Altötting verbracht. Am Pkw Opel Zafira entstand Totalschaden von ca. 7500 Euro.

Pressemeldung VPI Traunstein

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © fib/GS

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser