Sachschaden bei Verkehrsunfall

Brückmühl - Ein Verkehrsunfall hat sich am Mittwochabend in Heufeld ereignet. Es blieb zum Glück bei Sachschaden!

Laut Polizei fuhr ein 63-jähriger Mann aus Bruckmühl gegen 19.35 Uhr mit seinem Pkw in Heufeld auf der Pettenkoferstraße und wollte nach links auf die Staatsstrasse 2078 einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 49-jährigen Bruckmühlers. Dieser fuhr auf der Staatsstraße von Bruckmühl in Richtung Bad Aibling.

Ursache des Unfalls war, dass der 63-Jährige bereits ein kleines Stück in die Staatsstraße eingefahren war. Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw des 63-jährigen Mannes gegen ein Verkehrszeichen geschleudert.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An beiden Fahrzeugen und dem Verkehrszeichen entstand ein Gesamtschaden von etwa 4600 Euro.

Die Pkw mussten abgeschleppt werden. Die Heufelder Feuerwehr war vor Ort, säuberte die Unfallstelle und regelte den Verkehr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser