Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Wasserburg - Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es in den Abendstunden des Donnerstag auf der B15 an der Abzweigung nach Gabersee.

Eine aus Richtung Haag kommende Wasserburgerin schätzte offensichtlich die Geschwindigkeit eines aus Richtung Rosenheim kommenden Soyeners falsch ein. Als die 53-Jährige mit ihrem Mazda nach links Richtung Wasserburg abbiegen wollte, stieß sie mit dem geradeaus weiterfahrenden Golf des Soyeners zusammen. Bei beiden Fahrzeugen lösten die Airbags aus, so blieb es für die beiden Fahrer bei leichten und mittelschweren Prellungen. Beide wurden in die ROMED-Klinik Wasserburg gebracht. Sowohl der Golf als auch der Mazda wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser