Thansau: Güterzug übersehen

Thansau/Rohrdorf - Glück hatte ein 56-jähriger Pkw-Fahrer: Er übersah einen herannahenden Güterzug und prallte mit voller Wucht dagegen, blieb dabei aber unversehrt.

Am Donnerstagmorgen ereignete sich in der Finkenstraße in Thansau an einem unbeschrankten Bahnübergang ein Verkehrsunfall. Hierbei übersah ein 56-jähriger Thansauer den herannahenden Güterzug. Der Güterzug prallte mit der Front, gegen die rechte Seite des Pkw. Der Pkw wurde durch den Aufprall zurück auf die Straße geschoben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Es entstand lediglich erheblicher Sachschaden am Pkw des Unfallverursachers.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser