Ein Verletzter bei zwei Verkehrsunfällen

Schönberg - Bei zwei Verkehrsunfällen entstand bei dem einen ein Sachschaden, bei dem anderen wurde ein Inlineskater leicht verletzt.

Eine Golf-Fahrerin war am Donnerstag, 1. September, gegen 14.30 Uhr, auf der Kreisstraße MÜ 5 von Schönberg in Richtung Landshut unterwegs. Kurz vor der Landkreisgrenze kam sie in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und touchierte dort einen entgegenkommenden Kleintransporter Fiat Ducato.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Jedoch entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5500 Euro.

Ein Inliner war unerlaubter Weise auf der Gemeindeverbindungsstraße Eschlbach-Schönberg unterwegs. Er fuhr von Schönberg östlich bis zur Abzweigung zum Sägewerk und anschließend nach links in Richtung Eschlbach.

Etwa auf halber Strecke schloss ein bronzemetallfarbener Pkw-Kombi auf den Inlineskater auf. Der Fahrer hupte und fuhr dann so knapp an dem Inlier vorbei, dass dieser zu Sturz kam.

Der Inliner verletzte sich dabei leicht. Von dem Pkw ist nur bekannt, dass er vermutlich ein Kennzeichen mit Landshuter Zulassung hatte.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser