Reifen verloren - 11.000 Euro Schaden!

Wasserburg - Ein glückliches Ende nahm ein Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der B304. Ein Mazda verlor während der Fahrt den linken Vorderreifen!

Ein 19-Jähriger befuhr am 5. April gegen 17.35 Uhr mit seinem Mazda die B304 in Richtung Traunstein. Kurz nach der Innbrücke bei Wasserburg löste sich plötzlich der linke Vorderreifen. Dieser schlug dann erst in der Front eines entgegekommenden Nissan und dann in der Front eines hinter dem Mazda fahrenden Kleintransporters ein. Grund war möglicherweise eine nicht vorschriftsmäßige Montage des Reifens.

Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt warden. Durch die Feuerwehr Penzing wurde ausgelaufenes Öl gebunden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 11.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser