Insgesamt vier Einbrüche in Bad Aibling und Bruckmühl

Sonnenbrillen im Wert von mindestens 50.000 Euro geklaut

Bad Aibling - In Bad Aibling und Bruckmühl ereigneten sich am Wochenende insgesamt gleich 4 Einbrüche.

Ein bislang unbekannter Täter warf die Schaufensterscheibe eines Optikers in der Rosenheimer Straße in Bad Aibling ein und verschaffte sich dadurch Zugang in das Geschäft. Dort wurden zahlreiche Sonnenbrillen im Wert von mindestens 50.000 Euro, sowie Bargeld entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich gegen 22 Uhr bei dem Discounter LIDL in der Ellmoosener Straße in Bad Aibling. Dort wurden Tabakwaren im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Durch das Aufhebeln der Schiebetüren verschafften sich die Täter Zugang in das Ladeninnere. Im Kassenbereich wurde die Warensicherung gewaltsam aufgebrochen und Zigaretten entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Ein Zeuge erkannte zwei dunkel gekleidete Personen, welche sich zum Tatzeitpunkt auf dem Gelände des Supermarktparkplatzes aufhielten. Einer der Beiden führte ein Fahrrad sowie einen Rucksack mit sich.

Zwei Einbrüche in Bruckmühl

Bereits in der Nacht vom Freitag vom 04.08.2017 - 22 Uhr, auf Samstag 05.08.2017 - 8 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Täter die Wohnungstüre eines Mehrfamilienhauses in der Nelkenstraße in Bruckmühl aufzuhebeln. Dieser scheiterte jedoch mit seinen Versuchen an der versperrten Eingangstüre. An dieser entstand lediglich ein geringer Sachschaden.

Ebenfalls in der Nacht auf Samstag drang ein bislang unbekannter Täter in die Büroräumer einer Bruckmühler Firma in der Rösnerstraße ein. Der Täter durchsuchte ein Büro, scheiterte aber an den verschlossenen Schränken.

Ein Stehlschaden ist bis dato nicht aufgetreten. Der Sachschaden wird auf ca. 500 Euro beziffert.

Die Polizei Bad Aibling, bittet um Unterstützung der Bevölkerung: Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Zeit von 04.08.2017, 20 Uhr bis 05.08.2017, 7.30 Uhr in der Rösnerstraße in Bruckmühl beobachten können?

Zeugen, die Hinweise auf der oder die Täter geben können, oder eine verdächtige Wahrnehmung in dieser Zeit machten, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Telefonnummer 08061/9073-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser