Unfall in Vogtareuth

Beim Abbiegen Auto übersehen - zwei verletzte Kinder

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Vogtareuth - Beim Abbiegen im Ortsteil Buch hat am Donnerstag ein Autofahrer ein anderes Fahrzeug übersehen. Beim Zusammenstoß wurden vier Personen verletzt, darunter auch Kinder.

Vier Verletzte, davon zwei Kinder, forderte ein Verkehrsunfall Donnerstagnachmittag in Vogtareuth, Ortsteil Buch.

Ein 51-jähriger Autofahrer aus Vogtareuth wollte von Buch aus kommend auf die Staatsstraße einbiegen. Im Fahrzeug befanden sich seine Ehefrau und zwei Kinder. Der Lenker hatte an der Einmündung die Vorfahrt zu gewähren. Hierbei übersah er aber einen anderes Auto, gelenkt von einem 39-jährigen Mann, ebenfalls aus Vogtareuth.

Durch den Verkehrsunfall wurden die beiden Kinder, die Ehefrau des Unfallverursachers sowie der 39-jährige Autofahrer verletzt. Glücklicherweise kam es zu keinen schwerwiegenden Verletzungen.

An der Unfallstelle liefen Benzin und Betriebsstoffe aus. Die Feuerwehr säuberte die Fahrbahn und unterstütze die Polizei bei der Verkehrsregelung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser