Fahranfänger fährt in Baumgruppe - BMW landet auf Dach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Vogtareuth - Am Donnerstagabend ereignete sich ein spektakulärer Unfall auf der St2359 - ein 19-Jähriger fuhr in eine Baumgruppe, sein BMW landete auf dem Dach:

Am 7. Mai, gegen 21.10 Uhr, fuhr ein 19-Jähriger mit seinem BMW auf der Staatsstraße 2359 in Richtung Vogtareuth.

Auf Höhe von Leonhardspfunzen kam der junge Mann aus dem Gemeindebereich Stephanskirchen mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Baumgruppe. Nach dem Aufprall auf mehrere Bäume fiel der Pkw des 19-jährigen über die linke Fahrzeugseite um und landete mit dem Dach auf der Fahrbahn.

Der Fahrer konnte sich selbst aus seinem Auto befreien und wurde durch Ersthelfer an der Unfallstelle versorgt. Der Leichtverletzte wurde anschließend durch den Rettungsdienst in das Klinikum nach Rosenheim gebracht.

An dem BMW des 19-jährigen entstand Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Leonhardspfunzen war mit zwei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften vor Ort um auslaufendes Öl zu binden, die Straße abzusperren und die Bergung des Fahrzeugs zu gewährleisten.

Durch die schnelle und engagierte Arbeit der Feuerwehrfrauen und Männer aus Leonhardspfunzen, konnte der gesperrte Straßenabschnitt nach einer Stunde wieder freigegeben werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser