Umweltplakette überführt Unfallfahrer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Vogtareuth - Ungewöhnlich "geparkt" stand ein Unfallauto bei Lochen. Die Kennzeichen hatte der Fahrer abmontiert, um unerkannt zu bleiben. Die Polizei kam ihm aber auf die Schliche:

Am 26.05.15 in den frühen Morgenstunden fiel einer Streife der Polizeiinspektion Rosenheim ein Pkw auf, der am Ortseingang in Lochen (Gemeinde Vogtareuth) in einer Leitplanke stand. Der Fahrer kam wohl von der Fahrbahn ab, fuhr dabei ein Verkehrsschild um und kam in der Leitplanke zum Stehen. 

Da sein Wagen nicht mehr fahrtüchtig war, montierte er die Kennzeichen ab, um unerkannt zu bleiben und ging zu Fuß nach Hause. Der Halter konnte allerdings aufgrund der im Fahrzeug befindlichen Umweltplakette festgestellt werden. Der Halter und zugleich Fahrer des Unfallwagens konnte zu Hause angetroffen werden. Ihn erwartet nun zumindest eine Anzeige wegen Fahrerflucht, zudem wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser