Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei ermittelt in Bruckmühl

Volksfest-Besuch endet für Bad Aiblinger Pärchen mit böser Überraschung

Bruckmühl/Bad Aibling - Ein Besuch auf dem Bruckmühler Volksfest endete für ein Paar aus Bad Aibling mit einer bösen Überraschung.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Als die beiden zu ihrem geparkten silbernen Mercedes zurückkamen, um die Heimreise anzutreten, mussten sie feststellen, dass beide Außenspiegel abgetreten wurden. Weiter wurden beide Frontscheibenwischer abgerissen und das Fahrzeug verkratzt.

Die Polizei Bad Aibling bittet etwaige Zeugen nun um Mithilfe bei der Fahndung: Wer konnte den oder die Täter in der Nacht vom 19. Juli auf den 20. Juli auf dem Parkplatz vom Volksfest Bruckmühl bei der Tatausführung beobachten. Sachdienliche Hinweise können unter der Telefonnummer 08061/ 9073-0 mitgeteilt werden.

Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare