Vorfahrt genommen - 6.000 Euro Schaden

+

Griesstätt - Weil ein 40-jähriger Griesstätter einen 70-jährigen Emmeringer übersah, kam es zu einem Zusammenstoß. Resultat: 6000 Euro Schaden. **Erstmeldung mit Fotos**

Gegen 8.35 h ereignete sich eine Vorfahrtsverletzung auf der B 15 bei Rott am Inn.

Ein 40-Jähriger aus Griesstätt wollte aus der Staatsstraße von Griesstätt kommend nach links in die Bundesstraße mit seinem Peugeot einbiegen.

Er missachtete die Vorfahrt eines von links kommenden 70-jährigen BMW-Fahrers aus Emmering. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Schaden von ca. 6.000 Euro. Verletzte gab es nicht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser