Vorfahrt missachtet - 16.000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Unterreit - Beim Einbiegen auf die Staatsstraße übersah eine 48-Jährige offensichtlich ein entgegenkommendes Auto. Es kam zum Zusammenstoß.

Am Sonntagnachmittag fuhr eine 48-jährige Frau aus Töging mit ihrem Opel auf der Kreisstraße MÜ 45 von Mittergars nach Titlmoos.

An der Kreuzung mit der Staatsstraße 2092 mußte sie Vorfahrt gewähren. Beim Einfahren in die Staatsstraße übersah sie einen von rechts kommenden Pkw Mazda, der von 48-jährigen Waldkraiburgerin gelenkt wurde.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Beide Fahrzeuge wurden vom Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 16.000 Euro

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser