Vorfahrt missachtet - Autofahrerin leicht verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schwindegg - Am Mittwoch wurde eine Autofahrerin bei einem Unfall leicht verletzt. Der Unfallverursacher übersah schlicht die Vorfahrtsberechtigte Dame.

Am Mittwoch, den 05. Oktober 2011 um 14.00 Uhr, kam ein Ford-Fahrer von der Gemeindeverbindungsstraße Schwindegg/Bahnhof und wollte an der Einmündung in die Staatsstraße 2084 nach links in Richtung Schwindkirchen einbiegen. Dabei übersah er eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte Toyota-Fahrerin. Die Frau wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser